Willkommen

 ... auf unseren Internetseiten.

 
 

Die nächsten Termine:

 

unten: Jungschar Wawuschel/Räuberbande
Erlangen-Büchenbach: malu/Jugendräume (2) - UG Gemeindezentrum
kl. Saal: Jungschar Maracuja/CVJM
Erlangen: Kleiner Saal - MLK Gemeindezentrum
GZ: Konfisamstag
Erlangen: Gemeindezentrum Martin-Luther-Kirche
Gottesdienst mit Kindergottesdienst
Pfr. Barth

Erlangen-Büchenbach: Martin-Luther-Kirche
DE: Gottesdienst
Th. Kosog

Erlangen-Dechsendorf: Christuskirche Dechsendorf
Taizè-Andacht m. Möglichk. zur persönl. Segnung
Team

Erlangen-Büchenbach: Martin-Luther-Kirche
DE: Frauenfrühstück
Erlangen-Dechsendorf: Christuskirche: oberer Raum

Weitere Termine

 

 

Die Martin-Luther-Kirche gehört zum Evangelisch-Lutherischen Dekanat Erlangen und ist Mitglied der Bayerischen Landeskirche
 

Unser Gemeindegebiet reicht vom Main-Donau-Kanal im Osten bis zur Autobahn Würzburg - Nürnberg (A3) im Westen. Zu uns gehören die Ortsteile Büchenbach, Kosbach, Häusling, Steudach, In der Reuth und Dechsendorf mit ca. 5300 Gemeindegliedern.

 
    Lage Erlangen  

 

 

Losung und Lehrtext zum 13. Dezember 2019

 

Der HERR wird sein Volk nicht verstoßen noch sein Erbe verlassen.
Psalm 94,14

Wir sind Bürger im Himmel; woher wir auch erwarten den Heiland, den Herrn Jesus Christus.
Philipper 3,20

 
 
 

Tafel-Spenden: auch bei uns möglich

 

Für die Erlanger Tafel, speziell für die Ausgabestelle am Diakonischen Zentrum, sammeln auch wir. Näheres HIER

 

Familienfreizeit vom 24. - 26. Mai in Leinach

 

Familien aus der gesamten Gemeinde sind herzlich eingeladen zur Familienfreizeit in Leinach (www.jugendhaus-leinach.de) bei Würzburg unter der Leitung von Pfarrerin Christine Seitzinger, Diakonin Kerstin Stengel und Matthias Kellner.
Es wird Zeit sein für Gespräche, geistliche Impulse, Wanderung, Spiel und eventuell Lagerfeuer. Anmeldung bis spätestens 15. März an Familienfreizeit.dechsendorf@web.de mit Namen, Anzahl und Alter der Personen, Adresse und Telefonnummer; gerne auch persönlich bei Matthias Kellner, Tel. 09135/723670. Kosten für das ganze Wochenende: Erwachsene 58 €, Kinder 49 €. Kinder unter vier Jahren sind kostenfrei, bis zur Einschulung 50  ermäßigt.
24. - 26. Mai in Leinach

 

Kiddie-Freizeit in den Sommerferien, 1. - 6. September

 

Auch in diesem Jahr bietet die Martin-Luther-Kirche Erlangen wieder eine Kinderfreizeit für Kids von 8-12 Jahren an. Gemeinsam verbringen wir die letzte Ferienwoche miteinander.
Unser Domizil in diesem Jahr ist das CVJM Freizeitzentrum Münchsteinach bei Neustadt/ Aisch. Diesmal dreht sich alles um das Thema Film und Fernsehen!
Das Gelände rund um unser Feriendorf ist eine tolle Filmkulisse. Lasst euch überraschen, liebe Stars  und Sternchen, denn die Regisseure und Produzenten der Kinderfreizeit 2019 schreiben mit Euch Filmgeschichte: Es wird spannend, besinnlich und heiter.
Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich an Diakonin Kerstin Stengel: diakonin.stengel@gmx.de
Die Anmeldung finden Sie HIER zum Download
1. - 6. September in Münchsteinach

 

malu lädt ein zur Disco

 

Zum letzten Mal in dieser Saison haben Sie die Möglichkeit, sich von den DJs Nobi und Walter "bespielen" zu lassen und in schöner Atmosphäre einen chilligen Abend mit Tanz und Unterhaltung zu verbringen - nutzen Sie diese Chance!
Freitag, 15. März, 20.30 Uhr, malu - Untergeschoss der MLK

 

Workshop des Kirchenmusikforums

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Jugendliche, Junggebliebene und solche, die sich für moderne Musik in der Kirche interessieren. In Gruppen wollen wir ein Lied mit verschiedenen Schwerpunkten erarbeiten. Angeboten werden die Workshops:
• Rhythmus (Leitung: Richard Fieber)
• Gesang (Leitung: Etienne Lemieux-Desprès)
• Band (Leitung: Band Bottom Up)
• Remix (Leitung: Philipp Rommel) = Musik mit dem notebook
Die Workshops werden von Gemeindemitgliedern und einem Referenten aus dem Popularmusikverband unserer Landeskirche geleitet. Der Band-Workshop ist für diejenigen gedacht, die bereits ein Instrument spielen und Lust haben, mal Teil einer Band zu sein.
Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen Tag mit euch, viel Spaß und Musik und über viele Anmeldungen: entweder bei Diakonin Kerstin Stengel (diakonin.stengel@gmx.de), über das Pfarramt - und das Formular dazu ist HIER
Samstag, 16. März, 9 - ca. 16 Uhr, Gemeindezentrum MLK

 

Dr. Leyk's Blues spielt für das Diakonische Zentrum

 

„Ein Abend für die Seele - ein Abend mit Blues“
Wolfgang Leyk und seine Band nehmen Sie mit auf eine Reise durch das ganze Spektrum des Blues - mit kleinen Geschichten und Anekdoten über den Blues. Dass sich der Blues nicht im stereotypen 12-Taktern erschöpft, kann jede*r hören, die/der einen Abend lang Dr. Leyk's Blues hört. Blues als Lebensart, eine Form des Widerstands gegen die Frustration des Alltags, ein Heilelixier für alle Lebenslagen - "the doctor likes blues". Die Musiker: Wolfgang Leyk – guit., voc., blues harp, Gerhard Weigel, - guit., voc., Jürgen Albert - drums, Traugott Jäschke - sax., Horst Gutknecht - bass.
Lassen Sie Ihre Seele baumeln, genießen Sie einen Abend mit Blues und unterstützen Sie mit Ihrer Spende am Ausgang die Kinder im Diakonischen Zentrum. Eintritt frei.
Samstag, 16. März, 19 Uhr, Martin-Luther-Kirche

 

Kultur-Natur - Gemeinde on Tour

 

Einladung zum Frühlingserwachen auf der Märzenbecherwiese;
wir wollen uns einen Frühlingsnachmittag genehmigen und unter der alten Vogtsburg Hohenstein zum Kaffeetrinken leckere Windbeutel essen. Bergab durch das Sittenbachtal wandern wir dann ungefähr eine Stunde zur Märzenbecherwiese. Bergauf wird uns manche Frühlingsüberraschung in der Natur erwarten. Zum Abschluss unserer Reise werden wir in Osternohe beim Igelwirt , hoch über dem Tal mit Panoramablick, gemütlich zu Abend essen. Anmeldung bitte bei:
Herbert Küfner Tel: 09131/941949 oder
Peter Löhndorf Tel: 09131/5304946 oder
Christina Malter-Krause 09131/993317
Samstag, 23. März, Abfahrt 13 Uhr mit Privatautos, Wendeplatz Bamberger Straße

 

Ökumenisches Frauenfrühstück: "Was uns prägt"

 

Unser Leben wird geprägt vom ersten Tag an. In welchem Land sind Sie aufgewachsen, zu welchen Zeiten? Welche Gesellschaftsstruktur herrschte vor? Welche Werte wurden in Ihrer Familie groß geschrieben? Glaube? Ehrlichkeit? Fleiß? Hatten Sie Geschwister? Welche Rituale gab es in Ihrer Familie? Wer hatte das Sagen?
Nach einem gemeinsamen Frühstück beschäftigt sich mit diesen und weiteren Fragen der Vortrag von Maria Rummel. Es wird eingeladen, über sich selbst und seine Prägungen nachzudenken, denn: „Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden.“ (Sören Kierkegaard, dänischer Philosoph, 1813-1855)
Dienstag, 26. März, 9 Uhr, Kath. Pfarrgemeinde „Zu den Heiligen Aposteln“

 

Putztag

 

Putzen – woanders als daheim? Jawoll! Hier in der Martin-Luther-Kirche können Sie den Feudel schwingen, den Spinnweben zu Leibe rücken, den Wachsflecken den Kampf ansagen. Viele wischende Hände bereiten dem Schmutz ein schnelles Ende – daher treffen wir uns an diesem Samstag mit unseren Putzutensilien und lassen Meister Proper blass aussehen!
Samstag, 30. März, 9 Uhr, Gemeindezentrum MLK

 

Vortragsabend mit Prof. Johannes Ulrich

 

Das Kreuz - den Juden ein Ärgernis, den Griechen eine Torheit
Dienstag, 2. April, Gemeindezentrum Martin-Luther-Kirche

 

Offener Mittagstisch: Tischlein-Deck-Dich

 

Es ist wieder der zweite Freitag im Monat und damit Zeit für: „Tischlein deck dich“, unserem Mittagstische. Die Beratungsstelle im Diakonischen Zentrum e.V. und die Gemeinde laden 40 Gäste zu einem dreigängigen Menü ein. Um 12 Uhr findet eine Andacht in der Kirche statt; das Mittagessen beginnt um 12.15 Uhr im großen Gemeindesaal und endet gegen 13.30 Uhr. Mit einer Spende von 2 € ist Ihr Essen bezahlt. Miteinander essen, trinken, teilen, reden, lachen, danken.
Freitag, 12. April, 12 Uhr - gr. Saal der Martin-Luther-Kirche

 

Barockes Osterkonzert

 

Aus Anlass eines runden Geburtstags findet am Ostersonntag in der Martin-Luther-Kirche ein fröhliches barockes Konzert statt. Dazu ist auch die Gemeinde herzlich eingeladen.
Gabriela Scheinpflug (Violine) und Martin Müller (Orgel) spielen Werke von Bach, Händel u.a. Der Eintritt ist frei, Spenden für die nph-Kinderhilfe in Lateinamerika ist willkommen.
Martin-Luther-Kirche, Bamberger Str. 18, 91056 Erlangen
Sonntag, 21. April, 17 Uhr, Martin-Luther-Kirche

 

Offener Mittagstisch: Tischlein-Deck-Dich

 

Es ist wieder der zweite Freitag im Monat und damit Zeit für: „Tischlein deck dich“, unserem Mittagstische. Die Beratungsstelle im Diakonischen Zentrum e.V. und die Gemeinde laden 40 Gäste zu einem dreigängigen Menü ein. Um 12 Uhr findet eine Andacht in der Kirche statt; das Mittagessen beginnt um 12.15 Uhr im großen Gemeindesaal und endet gegen 13.30 Uhr. Mit einer Spende von 2 € ist Ihr Essen bezahlt. Miteinander essen, trinken, teilen, reden, lachen, danken.
Freitag, 10. Mai, 12 Uhr - gr. Saal der Martin-Luther-Kirche

 

Sing mer a wenig für’s DZ

 

Zugunsten des Diakonischen Zentrums steht eine besondere Benefizveranstaltung an: Sheila und Horst Gutknecht, Daniela Haag, Wolfgang Leyk, Steffen Richter, Tilman Scharowsky, Matthias Schulz und Thorsten Strahlberger haben ein sehr buntes Programm auf die Beine gestellt: Mittelalterliches, Klassisches, Liedermacher, Evergreens der 20er/30er Jahre, Irisches, Pop-Oldies, Beatles und manches mehr. Etwas von jedem und für jede/n lädt ein zum Mitsingen. Das ist auch erwünscht, ebenso wie Spenden für das Diakonische Zentrum, denn der Eintritt ist frei.
Samstag, 11. Mai, 19 Uhr, Martin-Luther-Kirche

 

 

MALUKI
 
Diakonisches Zentrum
 
Erlangen Evangelisch
 
Bayern Evangelisch

 

Newsletter

 

Ehrenamts-Börse

 

CAPTCHA
Diese Frage verhindert, dass automatisierte Systeme uns mit Spam zuschütten.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.